Stellen Sie uns Ihre Fragen

Häufig gestellte Fragen


Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein

Öffnen Sie über das Porträtsymbol oben rechts die Anmeldung und klicken Sie auf „PASSWORT VERGESSEN?“. Dort geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein, an die wir Ihnen dann ein neues Passwort schicken. Wenn Sie keine E-Mail bekommen, schauen Sie auch in Ihrem Spam-Ordner nach.

Loggen Sie sich ein und klicken Sie auf das Porträtsymbol oben rechts und wählen Sie „MEINE DATEN“. Unter „PERSÖNLICHE DATEN“ finden Sie Ihre persönlichen Daten, Rechnungs- und Lieferanschriften und Ihre bevorzugte Zahlungsart. Mit Klick auf „BEARBEITEN“ können Sie Ihre Daten ändern und neu speichern.

Ihre Zahlungsdaten bearbeiten Sie über das Porträtsymbol oben rechts, indem Sie „MEINE DATEN“ wählen und auf die Schaltfläche „Favorisierte Zahlungsart“ klicken.

Sie können Ihre Zahlungsdaten auch noch beim Bestellvorgang ändern. Sobald Sie dazu aufgefordert werden, Ihre Bestellung abschließend zu bestätigen, finden Sie unter der Übersicht noch einmal Zahlungsart, Rechnungsadresse und Lieferadresse. Sie können diese Daten mit einem Klick auf „BEARBEITEN“ ändern, bevor Sie die Bestellung abschließend bestätigen.

Derzeit können nur Geschäftskunden auf Rechnung zahlen. Falls Sie Geschäftskunde/Geschäftskundin sind, können Sie „Kauf auf Rechnung“ in Ihrem Benutzerprofil als bevorzugte Zahlungsart festlegen. Loggen Sie sich über das Porträtsymbol oben rechts ein und wählen Sie dort  „MEINE DATEN“ . Klicken Sie auf die Schaltfläche „Favorisierte Zahlungsart“, um Ihre Zahlungsdaten zu bearbeiten.

Wenn Sie nur einmalig auf Rechnung zahlen möchten, können Sie das als Geschäftskunde/Geschäftskundin zum Abschluss des Bestellvorgangs angeben. Sobald Sie dazu aufgefordert werden, Ihre Bestellung abschließend zu bestätigen, finden Sie unter der Übersicht noch einmal Zahlungsart, Rechnungsadresse und Lieferadresse. Sie können diese Daten mit einem Klick auf „BEARBEITEN“ ändern, bevor Sie die Bestellung abschließend bestätigen.

Sie befinden sich außerhalb des Zustellgebiets. Bitte wenden Sie sich an den Kundenservice, um mehr zu erfahren.

Unser Service ist bis zum 01.01.2019 nur in Nordrhein-Westfalen verfügbar, aber danach auch Bundesweit.

Die Bestellung wird durch einen Kurierdienst zugestellt. Bestellungen, die montags bis freitags bis 12 Uhr mittags eingehen, können bereits am Folgetag zwischen 10 und 12 Uhr zugestellt werden. Für eine Zustellung am Samstag und nach Sonn- und Feiertagen fallen zusätzliche Transportkosten an. 

Die Zustelltermine im Überblick:

Bestellung Montag bis 12 Uhr: Zustellung Dienstag 10–12 Uhr                                    

Bestellung Dienstag bis 12 Uhr: Zustellung Mittwoch 10–12 Uhr
Bestellung Mittwoch bis 12 Uhr: Zustellung Donnerstag 10–12 Uhr

Bestellung Donnerstag bis 12 Uhr: Zustellung Freitag 10–12 Uhr

Bestellung Freitag bis 12 Uhr: Zustellung Samstag 10–12 Uhr (Achtung: zusätzliche Transportkosten)

Bestellung Samstag bis 12 Uhr: Zustellung Montag 10–12 Uhr (Achtung: zusätzliche Transportkosten)

Bestellung Sonntag bis 12 Uhr: Zustellung Montag 10–12 Uhr (Achtung: zusätzliche Transportkosten)

Einen Überblick über die möglichen Versandoptionen und die Versandkosten erhalten Sie beim Klick auf Ihren Warenkorb (das Korbsymbol oben rechts). 

Wir sind in der Lage unseren Service 365 Tage im Jahr anzubieten.

Der Standard Versand einer Transportbox beträgt 19,95€ ( in dieser haben maximal 8 Gerichte Platz, es sei denn, es werden Wein oder Champagner mitbestellt) und jede weitere Box wird mit 14,95€ berechnet. (Für Lieferungen von Dienstag- Freitag)

An Samstagen kommt eine Pauschale von 15 € dazu, bei Lieferungen nach Sonn- und Feiertagen 27€

Ja, der Mindestbestellwert unseres Services beträgt 50€ zuzüglich der Versandkosten.

Loggen Sie sich über das Porträtsymbol oben rechts ein. Dort wählen Sie „MEINE DATEN“, dann „RECHNUNGS- & LIEFERADRESSE“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „ADRESSE HINZUFÜGEN“. Hier können Sie sowohl eine neue Rechnungs- als auch eine neue Lieferadresse hinzufügen, bearbeiten oder löschen.

Sie können das Lieferdatum vor dem Abschluss Ihrer Bestellung ändern. Sobald Sie dazu aufgefordert werden, Ihre Bestellung abschließend zu bestätigen, finden Sie unter der Übersicht das Lieferdatum. Sie können mit einem Klick auf „Ändern“ Ihr gewünschtes Lieferdatum wählen, bevor Sie die Bestellung abschließen.

Wenn Sie das Lieferdatum ändern möchten, nachdem Sie die Bestellung abgeschickt haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an den Kundenservice.

Wenn Sie Ihre Bestellung ändern möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an den Kundenservice.

Loggen Sie sich ein und klicken Sie auf das Porträtsymbol oben rechts. Unter „MEINE BESTELLUNGEN“ können Sie Ihre offenen Bestellungen überprüfen. Über das (+) Symbol  öffnen Sie die Details einer Bestellung. Wenn die Stornierung noch möglich ist, wird Ihnen diese Option als „→STORNIEREN“ angezeigt. Wenn Sie diese Option nicht sehen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Loggen Sie sich ein und klicken Sie auf das Benutzerprofil (das Porträtsymbol oben rechts). Unter „MEINE BESTELLUNGEN“ können Sie Ihre offenen Bestellungen überprüfen. Über das Symbol (+) öffnen Sie die Details einer Bestellung. Dort finden Sie den Link „SENDUNG VERFOLGEN“. 

Bitte überprüfen Sie das Ablaufdatum Ihres Gutscheins. Falls der Gutschein noch gültig ist, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an unseren Kundenservice.

Bitte prüfen Sie, ob die Bestellung in Ihrem Benutzerprofil unter „Meine Bestellungen“ verzeichnet ist. Loggen Sie sich ein und klicken Sie auf das Porträtsymbol oben rechts. Unter „MEINE BESTELLUNGEN“ können Sie überprüfen, ob die Bestellung eingegangen ist. Falls Sie sie dort nicht finden, bestellen Sie bitte neu.

Ist die Bestellung unter „MEINE BESTELLUNGEN“ aufgeführt, dann kontrollieren Sie bitte, ob die Bestellbestätigung in Ihrem Spam-Ordner gelandet ist. Wenn Sie die Bestellbestätigung auch dort nicht finden, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Um unsere Transportboxen zu öffnen, müssen die Deckel mit ein wenig Kraftaufwand abgezogen werden.

Nein. Der Deckel enthält Trockeneis für die Kühlung beim Transport. Er ist mit einem Sicherheitsschloss verriegelt und darf nicht geöffnet werden.

Ja, um unseren Service nutzen zu können, muss Ihr Dialoggarer konstant eine Verbindung zur Miele Cloud aufbauen können.

Um Sie durch diesen Prozess zu führen, haben wir Ihnen mit der Registrierungsbestätigung unsere Anleitung zum Onboarding zukommen lassen, welche Sie hier wieder Downloaden können.

Die Miele@Mobile App finden Sie für iOS im Apple AppStore und für Android im Google Play Store.

 Um MChef Gerichte zubereiten zu können, benötigen sie unsere MChef APP.

Die MChef APP finden Sie für iOS im Apple AppStore und für Android im Google PlayStore. Sie können auch bequem den Link in unseren Shop nutzen, um direkt zum jeweiligen Store zu gelangen.

Im Moment ist die MChef APP nur unter Android für Tablets verfügbar, aber wir arbeiten mit Hochdruck daran, Ihnen in naher Zukunft eine iPad Version unserer App zu bieten.

Kontrollieren Sie bitte, ob Sie das richtige Passwort eingegeben haben. Sie nutzen für die MChef-App dasselbe Passwort, das Sie auch für den MChef-Shop verwenden. Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, öffnen Sie über das Porträtsymbol oben rechts die Anmeldung und klicken Sie auf „PASSWORT VERGESSEN?“. Dort geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein, an die wir Ihnen dann ein neues Passwort schicken. Wenn Sie keine E-Mail bekommen, schauen Sie auch in Ihrem Spam-Ordner nach. 

Sollten Sie dennoch Probleme haben, melden Sie sich bitte bei unserem Kundenservice.

Ihre Bestellung wurde ausgeliefert, aber die Lieferung ist noch nicht im System erfasst. Nutzen Sie den QR-Code auf der Verpackung, um die Zubereitung zu starten. Es kann bis zu 30 Minuten dauern, bis die aktualisierten Daten im System zur Verfügung stehen. Sollten Ihre Gerichte dennoch nicht angezeigt werden, melden Sie sich bitte bei unserem Kundenservice.

 

Sie können bis zu sechs Gerichte gleichzeitig in Ihrem Dialoggarer zubereiten.

Für die Zubereitung der Gerichte gibt es verschiedene Kombinationsmöglichkeiten. Die MChef App begleitet Sie durch diesen Prozess, aber grundsätzlich gilt:

 

Sie können alle Vorspeisen in einer Zubereitung kombinieren.

Sie können Hauptgerichte mit Fleisch mit allen veganen und vegetarischen Hauptgerichten beliebig in einer Zubereitung kombinieren.

Sie können alle Fischgerichte in einer Zubereitung kombinieren.

Sie können alle Desserts in einer Zubereitung kombinieren.

 

Im Hauptgang können Sie keine Fisch- und Fleischgerichte im selben Dialoggarer zubereiten. Diese Funktion wird zeitnah zur Verfügung stehen.

Stellen Sie bitte das Gericht mit dem Saucenkännchen voran in den Dialoggarer. Wenn Sie mehr als zwei Gerichte zubereiten, beachten Sie bitte diese Anordnung: 

Eine ausführliche Erläuterung zum Zubereitungsprozess finden Sie hier.

So funktioniert die Zubereitung der MChef-Gerichte:

1.         Nehmen Sie sämtliche Roste und Bleche aus dem Dialoggarer und schieben Sie stattdessen die MChef-Glasböden

            hinein, die Sie von uns erhalten haben. 

2.         Bereiten Sie zunächst die Vorspeisen und Desserts zu, dann erst die Hauptgerichte.

3.         Entfernen Sie vor der Zubereitung die Folie von allen MChef-Gerichten. Lassen Sie Vorspeisen und Desserts zunächst 1–2 Minuten bei

            Raumtemperatur stehen,

            bevor Sie die Folie abziehen. Stellen Sie die Gerichte dann in das Gerät, wie hier beschrieben.

4.         Starten Sie ihre MChef App.

5.         Gehen Sie auf "GERICHTE AUSWÄHLEN" und wählen Sie die Gerichte und die Menge aus, die zubereitet werden sollen

6.         Wählen Sie Ihren gewünschten Dialoggarer.

7.         Starten Sie die Zubereitung mithilfe der MChef-App. Folgen Sie den Hinweisen auf dem Bediendisplay des Dialoggarers (beispielsweise

            „GARGUT EINSCHIEBEN“).

Ihre Transportbox hält die Gerichte bis zu 24 Stunden nach Befüllung auf der optimalen Lagertemperatur. Nach Ablauf der 24 Stunden müssen die Gerichte

entnommen und gekühlt bzw. zubereitet werden.

Um unsere Hauptgerichte optimal zu lagern, sollten sie bei +5 Celsius gekühlt werden.

Bitte bewahren Sie Vorspeisen und Desserts idealerweise immer tiefgekühlt bei -18 Celsius.

Nein, Sie können das Geschirr ungewaschen wieder in die Transportbox geben. Wir freuen uns aber, wenn Sie Speisereste entfernen und im Hausmüll entsorgen.

Sie können die Transportbox von DHL abholen lassen. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

 1. Sie rufen die Servicenummer unseres Partners DHL an und veranlassen eine Abholung. Gerne übernehmen wir das für Sie, rufen Sie einfach unseren Kundenservice an.

2. Sie geben die Box, mit dem beigelegten Retourenlabel drauf, einfach Ihrem Postboten mit und lassen sich die Retoure quittieren.

Alternativ können Sie die Transportbox auch an jeder DHL-Annahmestelle selbst zurückgeben. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Packen der Transportbox.

 

Leeren Sie die Transportbox vollständig und setzen Sie die Tellerhalter ein. Stellen Sie die Teller in die Tellerhalter wie in eine Spülmaschine. Darauf legen Sie Kartonverpackung und Folien und obenauf die Saucenkännchen. Schließen Sie die Transportbox mit dem zugehörigen Deckel und kleben Sie den Abholaufkleber darauf.

Die Transporteinsätze für Wein und Champagner legen Sie in die zweite Kammer der Transportbox zurück. Wenn Sie leere Flaschen zurückgeben, legen Sie sie bitte in die Einsätze.

Die Transportbox können Sie für 49,95 Euro kaufen. Bitte wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice.

Für ein Set, bestehend aus Teller und Saucenkännchen, berechnen wir 14,95 Euro. Wenn Sie das Geschirr nach einer Lieferung nicht zurückgeben, erhalten Sie nach drei Monaten eine entsprechende Rechnung.

Nein, das ist nicht nötig. Falls Sie mehr Gerichte bestellen, als Sie direkt zubereiten, weil Sie die übrigen für einen späteren Zeitpunkt aufheben, dann geben Sie das Geschirr einfach nach und nach zurück. Sie können Geschirr bis zu drei Monate behalten. Erst dann gehen wir davon aus, dass Sie es kaufen möchten, und stellen Ihnen eine Rechnung über 14,95 Euro pro Set (Teller und Saucenkännchen).

Bitte wenden Sie sich an den Kundenservice.

Bitte wenden Sie sich an den Kundenservice.

Das Zutatenetikett klebt gewöhnlich auf der Innenseite der Kartonverpackung. Alle Zutaten und Inhaltsstoffe können Sie aber auch in der ausführlichen Artikelbeschreibung im Shop nachlesen. Wenn Sie mehr wissen möchten, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice.

Bitte wenden Sie sich an den Kundenservice.

Verweigern Sie die Annahme und geben Sie die Transportbox dem Kurierdienst direkt zurück. Wenn Sie die Lieferung bereits angenommen haben, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice.

MChef garantiert, dass Gerichte ab dem Zeitpunkt des Verpackens 24 Stunden lang in unserer Transportbox frisch bleiben. Den Verpackungszeitpunkt können Sie dem Datum auf dem Aufkleber „FRISCHEGARANTIE“ auf der Transportbox entnehmen. Sollte die Frischegarantie bereits bei Anlieferung abgelaufen sein, verweigern Sie die Annahme und geben Sie die Transportbox dem Kurierdienst direkt zurück.

Die 24-Stunden-Frischegarantie gilt für die Aufbewahrung der Ware in der Transportbox. Sobald Sie sie geöffnet haben, lagern Sie die Ware bitte entsprechend dem Hinweis auf der Kartonverpackung.

Für die Rückgabe nutzen Sie bitte den Rücksendeaufkleber, der der Transportbox beiliegt. Falls Sie die falsche Lieferung dennoch behalten möchten, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice. 

Bitte wenden Sie sich an den Kundenservice.

Bitte überprüfen Sie, ob die Frischegarantie noch gültig ist: Der Verpackungszeitpunkt, der auf dem Aufkleber „FRISCHEGARANTIE“ auf der Transportbox eingetragen ist, darf höchstens 24 Stunden her sein. Falls die Frischegarantie abgelaufen ist, verweigern Sie bitte die Annahme und geben Sie die Transportbox dem Kurierdienst direkt zurück. 

Sie können die Annahme auch verweigern, falls Sie einen festen Liefertermin vereinbart haben, der nicht eingehalten wurde. Wenn die Frischegarantie gültig ist und die Lieferung dem Liefertermin auf der Bestellbestätigung entspricht, nehmen Sie die Lieferung bitte an. 

Nein. Der Deckel enthält Trockeneis für den Transport. Er ist mit einem Sicherheitsschloss verriegelt und darf nicht geöffnet werden – auch nach der Auslieferung nicht. 

Sie können die Kartonverpackung und die Folie über den Hausmüll entsorgen oder in der Transportbox zurückgeben. Speisereste und Geschirr geben Sie mit der Transportbox zurück. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Packen der Transportbox. 

displayLocale:
pathHandler.templateName:Hilfe.html
pathHandler.templatePath:responsiveShop/Footer/