DAILY HOME: RESTAURANTQUALITÄT IM HOMEOFFICE

Über Betriebsgastronomie oder Online-Shop

Auch im Homeoffice wird gegessen – dank eines neuen Angebots über die Betriebsgastronomie. Für Unternehmen, die ihren Mitarbeiter*innen ein attraktives Angebot für das Homeoffice machen wollen, gibt es mit Daily home Gerichte, die im Backofen zubereitet werden.

Die Gerichte in Restaurantqualität sind klassisch gekocht, aus gewohnt hochwertigen Zutaten. Die Speisekarte reicht vom traditionellen Sauerbraten bis zum veganen Curry mit gebratenem Paneerkäse und sorgt dafür, dass zu Hause Abwechslung garantiert ist. Die Ausgabe der tiefgefrorenen Gerichte erfolgt im Unternehmen über die Betriebsgastronomie. Bei Bedarf steht ein Onlineshop zur Verfügung.

„Hauptsache Qualität: Gut essen im Homeoffice.“

Tiefgekühlte Qualität in innovativer Verpackung

„Mehr Flexibilität und zufriedene MitarbeiterInnen.“

Keine Kompromisse: Auf den Teller kommen klassische und moderne Gerichte in Restaurantqualität. Die Verpackung ist innovativ und minimalistisch: Die kompostierbare Biofolie wird über den Recyclingmüll entsorgt, das Saucenkännchen aus Zuckerrohr steht separat und wandert in den Kompost.

Je nach Homeoffice-Regelung erfolgt die Ausgabe über das Unternehmensrestaurant oder die Betriebskantine oder – falls das Team ausschließlich zu Hause arbeitet – erfolgen Bestellungen online und die Lieferung per Kurierdienst. Alle Gerichte der Produktlinie Daily home sind tiefgekühlt drei Monate haltbar.

Mehr Informationen über Daily home und die individuelle Umsetzung des Konzepts für Unternehmen liefert Stefan Hackl im Vertriebsteam bei MChef und die Website Daily home.